Wissensmanagement

Gerade im Service und Instandhaltungsprozess von Maschinen und Anlagen sind zur optimalen Ausführung von Tätigkeiten eine Fülle von Informationen erforderlich. Daneben fallen bei der täglichen Arbeit eine Vielzahl von neuen Informationen an. Die Kunst liegt darin, ein System aufzubauen, in dem jeder weiß, was er wo finden kann und was er wo abzulegen hat. Im zweiten Schritt muss ein praxistaugliches System Informationen bedarfsgerecht anbieten. Aktiv, von sich aus, ohne lange Recherche!

Bei der Meldungsannahme
In welchem Konfigurationszustand ist die Maschine?

  • Stücklisten
  • Zeichnungen
  • Prüfprotokolle
  • Was ist an der Maschine bzw. an der betroffenen Baugruppe bisher geschehen

Gab es vergleichbare Fälle schon bei anderen Maschinen?

Welche Diagnose- und Reparaturmaßnahmen führten zum Erfolg?

Bei der Auftragsplanung
Welche Ersatzteile, Verschleißteile, Werkzeuge oder sonstigen Materialien werden benötigt?

Bei der Auftragsausführung
Praxistaugliche Informationsstrukturen

Eventbasierte Informationsbereitstellung
Ein Techniker steht vor einer bestimmten Anlage und hat eine bestimmte Aufgabe. Aus dieser Situation erkennt Machine|ASSIST welche Dokumente der betroffenen Baugruppe, bzw, dem betroffenen Vorgang zugeordner sind, und bietet diese automatisch an.